31.7.2004: Turnier in Lamperteim

In einem guten Spiel der Viktoria gab es diesmal leider auf beiden Seiten keine Tore zu sehen. Dennoch ist wie immer viel zu bemerken: Beispielsweise das Wiedersehen mit dem Sohn unseres Ex-Trainers Norbert Funk, Matthias Funk.
Oder dass sie Viktoria es nicht geschafft hat, einen Torwart zu orgnisieren, und dafür einen Feldspieler ins Tor setzen musste, der einen Pulli vom "Goldenen Anker Pfungstadt" trug. Dennoch kassierte er kein Tor, und die Viktoria sollte sich überlegen, ihn fest ins Tor zu setzen...
Noch zu erwähnen ist der Linienrichter, der sein zwölftes Lebensjahr wohl kaum beendet hatte....
Dennoch hatten wir über ihn nichts zu Meckern.
Übrigens wurde uns zum ersten Mal die Ehre erwiesen, für die Mannschaft einen Wasserkasten zu holen.
Nach dem Spiel schauten wir uns noch das Spiel Waldhof Mannheim-Hofheim an, doch auch da vielen keine Tore, es fiel nur eine Hornisse in Flos Weizenbier....
Eigentlich wäre die Viktoria nach den Spielen weitergewesen, zog sich aber wegen dem Pokalspiel gegen Darmstadt vom Turnier zurück, sodass Mannheim nachrückte.
Zum Schluss sahen wir noch einen Bettler, der versuchte aus dem Container Flaschen zu holen, allerdings nur 20 dutzend leere Flaschen Bier um sich herum stapelte.
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
SternSternSternSternStern
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
31.7.2004: Turnier in Lamperteim
1 2 Nächste Seite

31.7.2004: Turnier in Lamperteim

Website-Suche

Zufallsbild