Schwerer Raubüberfall auf Landwirt in Griesheim

Politik in Griesheim, Hessen und der Welt. Nachrichten aus der Zwiebelstadt
Forumsregeln
Politik in Griesheim, Hessen und der Welt. Nachrichten aus der Zwiebelstadt. Bitte ggfs. Quellenangaben nicht vergessen.

Schwerer Raubüberfall auf Landwirt in Griesheim

Beitragvon Bimbel » 28.07.2010, 16:47

Griesheim / Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am heutigen Dienstag, den 27.07.2010, klingelten gg. 15.20 h mindestens drei unmaskierte Männer an der Haustür eines Landwirtes in Griesheim. Nach Öffnung der Tür bedrohten sie den Mann mit einer Pistole. Dieser sowie eine Hausangestellte wurden mittels Kabelbindern und Klebeband gefesselt. Der Landwirt mußte den Schlüssel zum Tresor aushändigen, woraus die Täter einen Geldbetrag von mehreren tausend Euro entnahmen. Der Überfall dauerte ca. 20 Minuten. Anschließend verschwanden die Täter in unbekannte Richtung und mit unbekannten Fluchtmittel. Die Opfer konnten sich selbst befreien und die Polizei verständigen. Die großangelegte polizeiliche Fahndung berlief bislang ergebnislos.
Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Täter 1: Pistolenträger, ca. 20-30 Jahre alt, 180 cm groß, slawische Erscheinung Täter 2 und 3: ebenfalls im Alter zw. 20 - 30 Jahren, auch ca. 180 cm groß und vermutlich slawisch, einer trug rote Kleidung, dere andere hatte vermutlich eine gelbe Baseballmütze auf.
Der ausgeraubte Landwirt beschäftigte osteuropäische Fremdarbeiter als Erntehelfer; ein Tatverdacht besteht jedoch nicht.
Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151-969-3030 oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle:ppsh
Fordere viel von dir selbst und erwarte nichts von den Anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Schärfentiefe
Benutzeravatar
Bimbel
Administrator
 
Beiträge: 16394
Registriert: 20.04.2000, 05:45
Wohnort: Griesheim

Zurück zu Politik in Griesheim

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron

Schwerer Raubüberfall auf Landwirt in Griesheim

Website-Suche