Viktoria Griesheim – Nachrichten



Griesheim bezwingt Urberach souverän

Dieses Wochenende hat die Mannschaft unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. In Urberach siegte die Mannschaft gegen einen schwachen Gegner, der leicht kerbgeschädigt schien, klar mit 4:0.

Dominik Lewis im Kampf gegen den Torhüter von Viktoria Urberach
Stefan Palla im Zweikampf
Rudi Hübner in Erwartung des Balles

Das Spiel begang mit einem Paukenschlag von Rudi Hübner, der nach Anpfiff aus der zweiten Reihe das 1:0 schoss. Lewis erhöhte vor der Halbzeit auf 2:0. BelingaBelinga sorgte dann in der zweiten Halbzeit für die Entscheidung. Rudi Hübner, der momentan nicht zu bremsen scheint, sorgte für den Schlusspunkt.

Noch zu erwähnen ist eine völlig unberechtigte Gelb-Rote Karte gegen Palla. Es ist unverständlich, dass man bei Urberach, selbst wenn das Spiel entschieden ist, brutal in die Zweikämpfe geht und Verletzungen von Gegenspielern provoziert, klar, dass man dann nicht erfreut ist.

Es bleibt festzuhalten, dass die Siegesserie fortgesetzt werden kann und mit diesen Leistungen der Aufstieg durchaus realistisch ist.

Felix Kalbfleisch
Die Mannschaft feiert den Sieg
Mission 2007..

Alle Bilder des Spiels
Stadiontest Viktoria Urberach

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 3. Oktober 2006 um 11:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter Spielberichte abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eine Reaktion zu “Griesheim bezwingt Urberach souverän”

  1. Bimbel

    Ein schönes Spiel, das Lust auf mehr macht. Nach der Auswechslung von Uwe Allmann war dann doch eine sehr junge Mannschaft auf dem Platz, die überzeugen konnte.

Einen Kommentar schreiben


Verwandte Beiträge


    Fatal error: Call to undefined function related_posts() in /home/web-clamav/bimbel/drunken-zebras.de/nachrichten/wp-content/themes/drunken-zebras/single.php on line 61